26.04.2010

Stadtwerke Essen AG begeht den Tag des Baumes

Jugendliche erklettern Baum im Gruga-Park

Am 23. April war es soweit: der „Tag des Baumes“ wurde gefeiert. Seine Ursprünge hat dieser Aktionstag in den USA. Seit 1951 feiern ihn die Amerikaner; 1952 hatte diese Idee auch in Deutschland Premiere.

Im Jahre 1872 hatte der amerikanische Journalist Julius Sterling Morton einen „Arbor Day-Resolution“-Antrag an die Regierung von Nebraska gestellt, der binnen 20 Jahren in den ganzen USA angenommen wurde. Der Tag des Baumes soll die Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten.

Auch die Stadtwerke Essen AG feierte nun zusammen mit den Schülern der Gesamtschule Bockmühle den Tag des Baumes, indem sie zu einer Kletteraktion einlud.
Unter dem Motto „Ab in die Krone“ und unterstützt von einem fachkundigen Outdoor-Trainer, seiner Mannschaft und mit entsprechender Sicherung erkletterten rund 30 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren von der Gesamtschule Bockmühle die Krone eines mächtigen Baumes im Grugapark.