20.04.2011

Baumaßnahmen Nähe Klinikum

Leitungen müssen erneuert werden

Etwa ab April 2011 werden in der Virchowstraße der Kanal sowie die Gas- und Wasserversorgungsleitungen erneuert. Die Leitungen haben bereits etliche Jahre hinter sich gebracht und werden daher durch neue Leitungen ersetzt werden. Dadurch fallen in dem Teilabschnitt zwischen Esmarchstraße und Schönleinstraße größere Baumaßnahmen an. Außerdem werden im Bereich der Kreuzung Büscherstraße/Schönleinstraße drei größere Schächte  der Abwasserentsorgung neu erstellt. Die gesamten Baumaßnahmen werden ungefähr ein Jahr andauern.

Während der Arbeiten im Bereich Büscherstraße/Schönleinstraße ist der Kreuzungsbereich voll gesperrt. Während der darauffolgenden Arbeiten in der Virchowstraße wird dagegen jeweils nur ein Teilabschnitt der Straße als Wanderbaustelle voll gesperrt sein.

Damit sichergestellt werden kann, dass keine starken Verkehrsbehinderungen, gerade auch aufgrund der Nähe zum Klinikum, aufkommen, wurde die Erneuerung der Kanäle und Leitungen mit dem Tiefbauamt koordiniert. Rund um die Esmarchstraße soll nach der Kanalerneuerung eine zusätzliche Baumaßnahme vom Tiefbauamt durchgeführt werden.