28.06.2011

Stadtwerke Essen AG macht Theater

Seit vergangenem Jahr schickt die Stadtwerke Essen AG, die die Menschen dieser Stadt mit Erdgas und Trinkwasser versorgt, ihren kleinen Drachen Dramunkulus, der Held der Stadtwerke-Lesefibel, durch die Essener Schulen.

Rundes Bäuchlein, grüne Haut mit lila Pünktchen, ein warmes Herz und den Kopf stets voller Träume. So träumte Dramunkulus davon, Balletttänzer oder Pianist zu werden.
Inzwischen hat er als Schauspieler die Bretter, die die Welt bedeuten, erobert.

Jetzt war er in der Essener Grundschule Reuenberg zu Gast, um seine Geschichte zu erzählen, die von Veronika Maruhn, Begründerin des Theaters Zebula, auf der Grundlage der Fibel, in Szene gesetzt wurde. Mit rundem Drachenbauch, der dank kleiner Leuchtdioden sogar leuchten konnte, steppte sie über die Bühne und erweckte den Drachen zum Leben. Der Musiker Jörg Kinzius alias Freund Paulchen, brachte die kleinen Energiebündel mit abgestimmten Rohren zur Percussion.
Und damit Paulchen nicht länger frieren muss, halfen die Reuenbergschüler, Rohre zu verlegen, damit das wärmende Erdgas auch sein Haus erreicht.
Zum Abschluss stimmten alle in das Lied  über die Freundschaft ein, denn jeder hätte wohl gern so einen Freund wie Dramunkulus an seiner Seite.

Hör gut zu!

Alle Essener Grundschulen, die den Drachen und seinen Freund Paulchen kennen lernen und das Geheimnis des ewigen Feuers erfahren wollen, können einen Klassensatz der neuen CD „Hör gut zu! Ein Hörspiel mit Songs zum Mitsingen“  gewinnen, indem folgende Frage:„Welche Farbe haben die Punkte auf Dramunkulus‘ Haut?“ zu beantworten ist.

Zusendung an:
Ingeborg von der Linden
Stadtwerke Essen AG
Abteilung Unternehmenskommunikation
Rüttenscheider Str.27 – 37
45128 Essen
oder per E-Mail: dramunkulusstadtwerke-essen "«@&.de
bis zum: 18. Juli 2011