26.09.2011

"VarietéGesellschaftsAbend" feiert exklusive Premiere

Mit einer fulminanten Premiere knüpfen RWE Deutschland AG und die Stadtwerke Essen AG an die Tradition der beliebten „SpaßGesellschaftsAbende“ an: Am 28. November hebt sich der Vorhang für den VarietéGesellschaftsAbend in der Essener Lichtburg. Die Zuschauer erwartet eine ebenso ungewöhnliche wie hochkarätige Mischung aus Comedy, Kabarett, Musik und Artistik.

Die stimmungsvolle Lichtburg wird zum Schauplatz einer einmaligen Inszenierung. Künstler und Publikum finden sich im „einzigartigen Show-Café“ wieder: In einer traditionellen Kaffeehaus-Kulisse sind sie Teil einer illustren Gesellschaft ganz unterschiedlicher Charaktere. Eigenwillige Stars und rockende Freaks, Kabarettisten und Poeten, schräge Vögel und Bewegungskünstler werden zu einer extravaganten Mischung, bei der es viel zu staunen und zu lachen gibt.

Dabei geben sich beim „VarietéGesellschaftsAbend“ renommierte Künstler und ambitionierte Newcomer die Ehre. Gerburg Jahnke und Kai Magnus Sting verkehren ebenso im Show-Café wie das GlasBlasSing-Quintett und die international ausgezeichneten Artisten des Duo Trèspace. Daneben setzen RWE und Stadtwerke Essen auch auf eine gezielte Nachwuchsförderung: Junge Streetart-Künstler sind nicht nur Teil der Show, sie erhalten auch ein Coaching für einen erfolgreichen Start in die Bühnen-Karriere. Dabei werden sie von einem erfahrenen Regisseur beraten, wie sie sich selbst vermarkten können.

Tickets sind erhältlich an der Lichtburg Essen, Kettwiger Straße 36,
telefonisch unter 0201 23 10 23 und im Internet: www.variete-gesellschafts-abend.com.

Tickets in unterschiedlichen Kategorien kosten zwischen 19 und 25 Euro. Schüler und Studenten bis 27 Jahre erhalten die Karten jeweils fünf Euro günstiger.

Für Rückfragen:

Dirk Pomplun, Stadtwerke Essen AG
Unternehmenskommunikation / Marketing
T 0201 800-1020
F 0201 800-1022

Gerd Starkmann, RWE Deutschland AG
Unternehmenskommunikation
T 0201 12-49854
M 0162 2534523