21.12.2012

Alle Jahre wieder

Stadtwerke Essen AG spendet für die Weihnachtsaktion der Essener Tafel

Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Alle Jahre wieder bricht kurz vor den besinnlichen Feiertagen noch einmal Hektik aus. Die Straßen und Kaufhäuser sind überfüllt und der Weihnachtstrubel ist in vollem Gange. Alle Jahre wieder hetzen die Menschen von A nach B, um die letzten Geschenke für die Liebsten zu besorgen. Und alle Jahre wieder werden dabei oft die Menschen vergessen, die sich keine Weihnachtswünsche erfüllen können.

Päckchen packen für den guten Zweck
Alle Jahre wieder beteiligen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Essen AG an der weihnachtlichen Spendenaktion und sammeln für die Essener Tafel. So auch in diesem Jahr: „Insgesamt konnten wir 52 Päckchen zusammenstellen, die wir der Essener Tafel zur Verteilung übergeben konnten“, berichtet Achim Goltz, Betriebsratsvorsitzender der Stadtwerke Essen AG. Dank der hohen Spendenbereitschaft aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, kam eine große Menge an Lebensmitteln und Kosmetikartikeln zusammen. Schokolade, Weihnachtsplätzchen, Kaffee, Dosensuppen, Shampoos, Cremes und vieles mehr, wurden gleichmäßig auf alle Pakete verteilt und anschließend weihnachtlich verpackt. Ein Päckchen kam zum nächsten und der Stapel mit den bunten Geschenken wuchs und wuchs. „Mit den gesammelten Produkten konnten wir so viele Pakete füllen, dass wir kaum noch Platz zum einpacken hatten“, erzählt Cendra Schakowski, Helferin und Initiatorin der Spendenaktion im Hause der Stadtwerke. „Wir hoffen, dass unsere Spende dazu beiträgt, dem Motto der Aktion gerecht zu werden: Nämlich, dass es ein fröhliches Weihnachten für alle wird“, so Dirk Pomplun, Pressesprecher der Stadtwerke Essen AG.