26.07.2013

Abwasserkanal muss sofort erneuert werden

Ab Dienstag, den 30. Juli 2013, erneuert die Stadtwerke Essen AG im Kreuzungsbereich Donnerstraße / Weidkamp in Borbeck einen Abwasserkanal.
Nach einem Tagebruch am Donnerstag, den 18. Juli 2013, wurde der betroffene Kanal durch eine TV-Kanal-Inspektion auf weitere Schäden untersucht.
Dabei wurden Verschleißerscheinungen an dem fast 100 Jahre alten Kanal festgestellt. Aus diesem Grund werden noch in der kommenden Woche eine Baustelle eingerichtet und Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt.

In einem ersten Schritt wird zunächst im Kreuzungsbereich gearbeitet. Im Anschluss wird der Kanal von der Kreuzung bis zur Hülsmannstraße erneuert.

Verkehrsführung geändert

Der mittlere Kreuzungsbereich muss für voraussichtlich fünf Wochen gesperrt werden. Der Verkehr wird teilweise einspurig weitergeführt. Die gesamte Maßnahme kann in circa vier Monaten abgeschlossen werden.

Aufgrund der Baustelle werden die Bushaltestellen für diesen Zeitraum verlegt und die Buslinien entsprechend umgeleitet. Der Straßenbahnverkehr ist von den Arbeiten nicht betroffen.
 
Die Hauptzufahrt für den Rettungsdienst des naheliegenden Krankenhauses bleibt erhalten.