06.05.2014

Bau-Tage: Stadtwerke als Aussteller vor Ort

Bau-Tage des Essener Handwerks informieren am 9. und 10. Mai 2014 zu umweltgerechtem Bauen, Wohnen und Sanieren

Auch die Stadtwerke Essen sind in diesem Jahr wieder auf dem Gelände der Kreishandwerkerschaft mit dabei und haben jede Menge Informationen für Hausbesitzer und andere Interessierte im Gepäck. Am Info-Bus können Besucher das Unternehmen näher kennenlernen und sich über die vielen Dienstleistungen der Stadtwerke informieren.

An beiden Veranstaltungstagen wird zudem ein Mitarbeiter der Stadtwerke einen Fachvortrag zu dem Thema "Heizungsanlagen für Einfamilien- und kleinere Mehrfamilienhäuser" halten.

Erdgas: kostensparender und umweltschonender Wärmelieferant

Es gibt gute Gründe, sich für eine moderne Erdgas-Technologie zu entscheiden. Erdgasheizungsanlagen spenden kostensparend und umweltschonend die richtige Wärme für Heizung und das Warmwasser. Interessenten erfahren am Stand der Stadtwerke alles rund um den Energieträger Erdgas und die aktuellen Förderprogramme.

Kanalfernsehuntersuchung

Ein weiteres Thema der Stadtwerke in diesem Jahr wird die Kanalfernsehuntersuchung sein. Damit Hauseigentümer oder Vermieter ein Bild vom Zustand ihrer Abwasserleitungen bekommen, ist eine Kanal-TV-Untersuchung sinnvoll. Mit diesem Verfahren können mögliche Schäden oder Schwachpunkte an Ort und Stelle identifiziert werden. Die Stadtwerke haben ein Untersuchungsfahrzeug dabei und beantworten alle Fragen zu dieser Dienstleistung.

Stadtwerke an beiden Tagen vor Ort

Interessierte können sich am Freitag, 9. Mai von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag, 10. Mai von 10:00 bis 16:00 Uhr auf den Bau-Tagen informieren. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Kreishandwerkerschaft Essen - Katzenbruchstraße 71 - statt. Der Eintritt ist für Besucher kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bau-tage-essen.de.

 

Pressemitteilung als PDF herunterladen