02.03.2015

Kesselbachtal: Stadtwerke erneuern Abwasserkanal

Ab Ende August 2015 erneuern die Stadtwerke Essen den Abwasserkanal „Kesselbachsammler“. Insgesamt werden zwischen dem Halbachhammer und dem ehemaligen Damm oberhalb des Mündungsbereichs des Borbecker Mühlenbachs rund 800 Meter Abwasserkanal erneuert. Dabei wird der neue Abwasserkanal mit einem Durchmesser von 40 und 80 cm im vorhandenen Waldweg verlegt.

„Der bisherige Kanal stammt aus den 1920er Jahren und muss nach einem langen und zuverlässigen Arbeitsleben ausgetauscht werden“, erklärt Stadtwerke-Sprecher Dirk Pomplun.

Umleitung für Fußgänger und Radfahrer

„Die Waldwege müssen zeitweise für Waldbesucher voll gesperrt werden“, so Pomplun, „da ansonsten zu wenig Bau- und Lagerfläche vorhanden wäre.“ Eine Umleitung für Spaziergänger und Radfahrer wird eingerichtet.

Nach derzeitigem Planungsstand sollen die Bauarbeiten im Frühjahr 2017 abgeschlossen sein.
 

Pressemitteilung als PDF herunterladen