09.10.2015

Steeler Straße in Höhe Wasserturm in Fahrtrichtung Steele gesperrt: Umleitung bereits eingerichtet

Behebung eines Gasschadens macht 14-tägige Sperrung notwendig 

Während einer turnusmäßigen Überprüfung der Erdgasversorgungsleitung in der Steeler Straße wurde ein Schaden festgestellt. Da das bevorstehende Wochenende und die Herbstferien das Verkehrsaufkommen entlasten, sollen die Reparaturarbeiten schnellstmöglich durchgeführt werden. Zu diesem Zweck musste die Steeler Straße in Fahrtrichtung Steele in Höhe Wasserturm gesperrt werden. 

Umleitung über die Kurfürstenstraße eingerichtet

Für die betroffenen Autofahrer wurde bereits eine Umleitung eingerichtet. Autofahrer in Richtung Steele biegen zur Umgehung rechts auf die Kurfürstenstraße ab und nutzen die Strecke, die von der Ruhrallee über die Huttroper Straße zurück auf die Steeler Straße führt. 

Sperrung für zwei Wochen geplant

Die Umleitung wird über das Ferienende hinaus bestehen bleiben. Um den Schaden an der Versorgungsleitung genauer zu lokalisieren und zu beseitigen, bleibt die Steeler Straße zunächst für zwei Wochen in Fahrtrichtung Steele gesperrt. 


Pressemitteilung als PDF herunterladen