02.06.2015

Wasserrohrbruch an der Sommerburgstraße: Schaden ist bereits behoben

In der Sommerburgstraße ist heute Mittag eine Wasserleitung in Höhe der Hausnummer 93 gebrochen. Der Schaden ist bereits behoben, so dass die umliegenden Haushalte in kurzer Zeit wieder wie gewohnt mit frischem Trinkwasser versorgt werden. 

Sommerburgstraße in Höhe der Hausnummern 95 bis 103 für circa eine Woche einspurig

Durch den Rohrbruch wurden Teile der Straße und des Gehweges unterspült. Aus Sicherheitsgründen bleiben die Fahrspur und der Fußweg in Richtung Stadtmitte vorerst gesperrt. Der Verkehr wird per Ampelschaltung um die Baustelle herumgeführt. Auch für die Fußgänger wurde eine Umleitung eingerichtet. 

Der Fußweg kann aber voraussichtlich schon morgen wieder freigegeben werden. Auch die übrigen Reparaturarbeiten können die Stadtwerke bereits in circa einer Woche abschließen. 


Pressemitteilung als PDF herunterladen