Fördermittel

Wenn Sie eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage planen, können Sie dafür Fördermittel beantragen. In Zusammenarbeit mit der febis Service GmbH  stellen wir Ihnen eine Datenbank mit bundesweiten Förderprogrammen zur Verfügung. Mit ein paar wenigen Angaben und Klicks ermitteln Sie, wie Ihre Heizungserneuerung gefördert werden kann.

  • Sie erhalten einen Überblick über alle in Frage kommenden Förderprogramme und nützliche Steuerspartipps
  • In den detaillierten Informationen sehen Sie, wie hoch die Zuschüsse sein können oder wo Sie die Fördergelder beantragen.
  • Bei Bedarf finden Sie außerdem Programme für weitere Bau- und Modernisierungsvorhaben.

Fördermittel beantragen

Sie sind fündig geworden? Wenn Sie Unterstützung bei der Beantragung der Fördermittel benötigen, steht Ihnen die febis Service GmbH zur Seite, damit Sie die optimale Fördersumme erhalten. Nutzen Sie dafür den Auftrag für den Fördermittelservice und füllen Sie die Checkliste aus. Im Fördermittelservice „Heizungsmodernisierung“ sind folgende Leistungen enthalten:

  • Prüfung Ihrer Angaben auf Förderfähigkeit (inkl. Handwerksangebot)
  • Ermittlung der maximalen Fördersumme
  • Bereitstellung aller notwendigen Unterlagen zum Förderantrag
  • Auf Wunsch: Online-Antragsstellung im KfW-Zuschussportal 
  • Bereitstellung vorausgefüllter Förderanträge und Tipps für weitere Fördergelder

Die Leistungen der febis Service GmbH sind kostenpflichtig.

Beantragung in drei Schritten:

  1. Den Auftrag und die Checkliste herunterladen oder telefonisch unter 06190 9263-417 anfordern.

  2. Unterlagen gemeinsam mit dem Installateur ausfüllen.

  3. Ausgefüllte Unterlagen zusammen mit dem Angebot für die Heizungsanlage zur Prüfung einreichen:

  • per E-Mail: foerderservicefe-bis "«@&.de

  • per Fax: 06190 9263-449

  • per Post: febis Service GmbH, Zentrale Datenerfassung, Schöffenstraße 32, 63075 Offenbach am Main

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Beantragung vor Maßnahmenbeginn erfolgen muss. Beginnen Sie erst dann mit der Modernisierung, wenn die Maßnahme freigegeben wurde.

Wichtiger Hinweis:

Zur Abfrage der Fördermitteldatenbank werden Sie an die febis Service GmbH weitervermittelt. Die Bereitstellung der Fördermitteldatenbank sowie die Unterstützung bei Beantragung von Fördermitteln erfolgt ausschließlich durch die febis Service GmbH. Vertragspartner und Ansprechpartner ist daher ausschließlich die febis Service GmbH. Die Informationen aus der Förderdatenbank der febis Service GmbH sind zudem urheberrechtlich geschützt. Die dauerhafte Speicherung der Informationen aus der Förderdatenbank ist daher nur für den privaten und persönlichen Gebrauch zulässig.