Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Stadtwerke Essen, unsere Produkte und Services oder wichtiges Hintergrundwissen zu unseren Baustellentagebüchern.

Nach Kategorie durchsuchen

Muss ich als Kunde aktiv werden, um von der Umsatzsteuersenkung zu profitieren?

Nein, Sie brauchen nicht aktiv zu werden. Wir geben die Umsatzsteuersenkung vollständig an Sie weiter und berücksichtigen dies in der Jahresabrechnung. 

Wann und wie geben die Stadtwerke Essen die Umsatzsteuersenkung an die Kunden weiter?

Wie in der Energie- und Wasserwirtschaft üblich, rechnen auch wir unsere erbrachten Leistungen (Erdgas-, Strom- und Wasserlieferung) über einen Zeitraum von zwölf Monaten ab. Somit können wir die Umsatzsteuersenkung in der Jahresabrechnung in jedem Fall berücksichtigen und vollständig an Sie weitergeben.

Wird die Umsatzsteuersenkung in meiner Jahresabrechnung gesondert ausgewiesen?

Ja, die Änderungen werden in Ihrer Jahresabrechnung zeitraumgerecht ausgewiesen, so dass Sie diese nachvollziehen können.

Wie viel spare ich durch die Umsatzsteuerabsenkung?

Die Umsatzsteuersenkung gilt vom 01.07. – 31.12.2020 und wird von uns in der Jahresabrechnung berücksichtigt. Um Ihnen eine ungefähre Ersparnis aufzuzeigen, haben wir verschiedene Beispielrechnungen für Sie angefertigt. Hierbei haben wir einen linearen Verbrauch zugrunde gelegt und die Umsatzsteuersenkung entsprechend für ein halbes Jahr berücksichtigt.

Beispielrechnung für Ihren Erdgasliefervertrag: Bei einem durchschnittlichen Haushaltsverbrauch von 11.000 kWh Erdgas im Jahr sparen Sie aufgrund der temporären Umsatzsteuerreduzierung rund 10 € im Jahr.

Bei einem Verbrauch von rund 20.000 kWh sparen Sie im Jahr circa 15 €.

In einem Sechs-Parteien-Haus mit einem Jahresverbrauch von etwa 65.000 kWh ergibt sich eine Ersparnis von rund 47 €, die dann auf die Mietparteien aufgeteilt wird.

Beispielrechnung für Ihren Stromliefervertrag: Bei einem durchschnittlichen Haushaltsverbrauch von 3.000 kWh Strom im Jahr sparen Sie aufgrund der temporären Umsatzsteuerreduzierung rund 11 € im Jahr.

Beispielrechnung für Ihren Wasserliefervertrag: In einem Zwei-Personen-Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von etwa 91 m³ Wasser sparen Sie aufgrund der temporären Umsatzsteuerreduzierung etwa 3,50 € im Jahr.

In einem Vier-Personen-Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von etwa 182 m³ Wasser sparen Sie dann rund 5 € im Jahr.  

Werden meine monatlichen Erdgas- oder Stromabschläge angepasst?

Nein, Ihre Abschläge werden nicht (von den Stadtwerken proaktiv) angepasst. Die Umsatzsteuersenkung wird in der Jahresabrechnung berücksichtigt und aufgezeigt. Eine Abschlagsanpassung ist also nicht notwendig.

Selbstverständlich können Sie Ihre Abschläge auf Wunsch anpassen. In unserem Online-Kundenportal unter www.stadtwerke-essen.de/kundenportal können Sie dies ganz bequem von zu Hause aus erledigen. Oder rufen Sie uns einfach an. Unter 0201/800-1453 helfen wir Ihnen gerne weiter.

Muss eine Zwischenablesung meines Zählers stattfinden?

Nein, es muss keine Zwischenablesung durchgeführt werden. Die Aufteilung erfolgt nach gesetzlich vorgegebenen Regularien. Selbstverständlich können Sie aber Ihren Zählerstand in unserem Online-Kundenportal unter www.stadtwerke-essen.de/kundenportal eingeben und hinterlegen.

Gilt die Umsatzsteuersenkung für alle Strom- und Erdgastarife gleichermaßen?

Ja, die Umsatzsteuer wird bei all unseren Strom- und Erdgastarifen gleichermaßen von 19% auf 16 %gesenkt. So auch in der Erdgasgrundversorgung.

Lediglich bei der Wasserversorgung greift der verminderte Umsatzsteuersatz und wird hier im vorgegebenen Zeitraum von 7% auf 5% gesenkt. 

Ändern sich nun die Preise für die Erdgas-, Strom- oder Wasserlieferung durch die Umsatzsteuersenkung?

Die Nettopreise (ohne MwSt.) ändern sich nicht. Die Bruttopreise (mit MwSt.) werden entsprechend der Senkung vorübergehend angepasst und in unseren Preisblättern ausgewiesen.

Ich habe noch vor dem 01.07. ein Angebot für EssenWärme von Ihnen erhalten. Gilt auch hier für den Anlagen-Grundpreis die Umsatzsteuer-senkung?

Ja, auch hier profitieren Sie von der Senkung der Umsatzsteuer. Voraussetzung dafür ist, dass die Leistung im von der Bundesregierung vorgegebenen Zeitraum vom 01.07. bis 31.12.2020 erbracht wurde. Ausschlaggebend ist hier also nicht das Datum der Angebotserstellung oder Rechnungsstellung, sondern der Zeitpunkt, ab dem die Heizungsanlage in Betrieb genommen wurde.

Ich habe einen Erdgasnetzanschluss beauftragt. Gilt auch hier die Umsatzsteuersenkung?

Ja, auch hier profitieren Sie von der Senkung der Umsatzsteuer. Voraussetzung dafür ist, dass die Fertigstellung (Abnahme) des Hausanschlusses im von der Bundesregierung vorgegebenen Zeitraum vom 01.07. bis 31.12.2020 erbracht wurde. Ausschlaggebend ist hier also nicht das Datum der Angebotserstellung oder Rechnungsstellung, sondern der Zeitraum, in dem Ihr Netzanschluss abgenommen wurde.

Werde ich als Kunde der Stadtwerke Essen proaktiv über die temporären Anpassungen informiert?

Nein, aus ökologischen Gründen werden unsere Kunden nicht proaktiv angeschrieben.

Um alle Kunden sowohl vor der Umsatzsteuersenkung als auch nach Ablauf des vorgegebenen Zeitraums zu informieren, müssten rund 350.000 Schreiben erstellt und versendet werden. Entsprechend hoch wären der Ressourcen-verbrauch und die Kosten. Um Ressourcen und Kosten einzusparen, wird entsprechend auf das Versenden von Informationsschreiben an alle Kunden verzichtet.

Dies beeinträchtigt aber in keiner Weise die Ihnen zustehende Entlastung. Wir geben die Umsatzsteuersenkung selbstverständlich an alle Kunden weiter und berücksichtigen diese in der Jahresabrechnung. 

Inwiefern betrifft die Senkung der Umsatzsteuer meine Erdgas-, Wärme-, Strom-, oder Wasserlieferung?

Die Stadtwerke Essen geben die temporäre Umsatzsteuersenkung in allen Bereichen vollständig an ihre Kunden weiter.

Für Erdgas- oder Stromverträge bedeutet dies eine Senkung der Umsatzsteuer von 19% auf 16%.

Für Wasser greift der verminderte Umsatzsteuersatz, so dass hier eine Senkung von 7% auf 5% gilt.

Alle Kategorien anzeigen