Zum Hauptinhalt springenLinks zur Barrierefreiheit

Referent*in Smart City

Wir suchen für die Smart City-Initiative der Stadt Essen zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit ein*e Referent*in Smart City bei der Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV).

Stellenbeschreibung als PDF

Ihre Aufgaben

  • Zusammenführung und Unterstützung bei der strategischen Entwicklung, Planung, Budgetierung  und  Durchführung von Projekten und Maßnahmen
  • Mitwirkung an der Strategieplanung und Leitung von (Teil-)Projekten und interdisziplinären Projektteams
  • Generieren von neuen Ideen und eigenverantwortliches managen von innovativen Projekten zur Steigerung der Attraktivität der Stadt
  • Unterstützung von teilweise parallel laufenden interdisziplinären und gesellschaftsübergreifenden Projektteams und Begleitung des prozessualen Roll-Out. Qualitätssicherung nach Umsetzung.
  • Bestandsaufnahme und Strukturierung laufender Projekte
  • Gewährleistung der Analyse und Bewertung der Bürger(innen)interessen
  • Erarbeitung von Argumentationsleitfäden zur Steigerung der Smart City Attraktivität in der Stadt Essen
  • Eigenverantwortliche Verhandlungen mit internen Fachbereichen und externen Dienstleistern/Hochschulen u.ä.
  • Unterstützung bei der Initiierung von Gremienbeschlüssen einschließlich der Beschlussvorlage und der Präsentation in diversen Gremien
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Berichten und Präsentationen sowie Statistiken
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Bürgerdialogen

Ihre Basis

Fachliche Qualifikation

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder abgeschlossenes Studium der für die Aufgabe geeigneten Studiengänge
  • Berufserfahrung mit Projekterfahrungen im kommunalen Umfeld und Fähigkeit zu Multi-Projektmanagement
  • Eine hohe Affinität und fundierte Kenntnisse in den Bereichen Smart City, Digitalisierung und Digitale Transformation
  • Kenntnisse auf mehreren verschiedenen Fachgebieten und umfassendes Verständnis von Konzepten, Produkten und gesellschaftlichen Zusammenhängen (Generalist)

Persönliche Qualifikation

  • Fähigkeit zu systematischem und ganzheitlichem Denken
  • Teamorientierung mit guten kommunikativen und integrativen Fähigkeiten
  • Konzeptstark wie umsetzungserfahren, hohe Strukturierungs- und Priorisierungsfähigkeit
  • Gespür für gesellschaftliche Trends, Innovation, Bürger- und Marktorientierung
  • Spaß an eigenverantwortlicher Arbeit in einem kleinen Team mit viel Gestaltungsspielraum
  • Freude an der Herausforderung, in einem dynamischen und komplexen Arbeitsumfeld zu wirken
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Ergebnisorientierung

Wir bieten Ihnen eine vielfältige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit einer
leistungsgerechten Vergütung nach Tarifvertrag, Freiräume zum Denken und Handeln in
einem angenehmen, offenen und familienfreundlichen Arbeitsumfeld, attraktive
Sozialleistungen und gute Arbeitsbedingungen, durch z.B. flexible Arbeitszeiten und eine
betriebliche Altersvorsorge.

Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV)

Die Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV) als 100%ige Gesellschaft der Stadt Essen übernimmt Dienstleistungs-, Steuerungs- und Beratungsfunktionen für ihre Beteiligungsgesellschaften und die Stadt Essen. Um die spannenden Herausforderungen der digitalen Transformation unserer Gesellschaft – insbesondere in der Frage eines nachhaltigen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Lebens – zu gestalten und zu realisieren, werden in Essen alle Smart City-Aktivitäten der Stadt unter der Dachmarke CONNECTED.ESSEN gebündelt.
CONNECTED.ESSEN ist eine strategische Initiative mit dem Ziel, die Digitalisierung voranzutreiben damit die Lebensqualität der Menschen in Essen gesteigert, die wirtschaftliche Attraktivität erhöht und die Nachhaltigkeit für Essen gesichert wird.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Entgeltvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Online-Bewerbungsformular.

Sollten Sie kurzfristig weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Jochen Sander unter 0201/ 80952607 .

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Bewerbungen ausschließlich in elektronischer Form bearbeiten können.

Nach oben