Zum Hauptinhalt springenLinks zur Barrierefreiheit

Strom erzeugen mit Photovoltaik

Ihr Dach, Ihre Solaranlage - so leicht geht's

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Wir machen das für Sie – von der Planung über die Installation bis zur Inbetriebnahme. Die Anlage gehört Ihnen: 100 % Besitz. So werden Sie selbst zum Stromproduzenten – und können so einen Teil der steigenden Energiekosten abfedern.

In drei Schritten zum eigenen Solardach

1. Photovoltaik-Check durchführen

  • Beantworten Sie vier Fragen zu Ihrer Immobilie und Ihrem Stromverbrauch. Danach erhalten Sie erste Kennzahlen zu Ihrer Photovoltaikanlage.

2. Angebot berechnen

  • Unsere Experten berechnen auf Grundlage weiterer Informationen von Ihnen ein individuelles Angebot für Sie.

3. Montage Ihrer Solaranlage

  • Nach Beauftragung bestellen wir sämtliche Komponenten und installieren das Solardach bei Ihnen. Die Installation dauert meist nur ein bis zwei Tage.

Jetzt Photovoltaik-Check durchführen!

Jetzt wechseln und Gutes tun.

  • Sie produzieren günstigen Solarstrom mit Ihrer eigenen Solaranlage.
  • Sie sind unabhängig von steigenden Strompreisen.
  • Sie schonen die Umwelt und das Klima nachhaltig.

Die Stadtwerke Essen kümmern sich um Planung, Montage und technische Inbetriebnahme und unterstützen Sie bei den nötigen administrativen Schritten.

Fragen und Antworten rund um EssenSolar

Mit EssenSolar der Stadtwerke Essen bekommen Sie das Komplettpaket für eine Photovoltaikanlage direkt aus einer Hand und von Ihrem lokalen Energieversorger. Von der Planung über die Installation bis zur Inbetriebnahme unterstützen Sie unsere Expert*innen bei jedem Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage. Für die Montage auf Ihrem Dach sind selbstverständlich auch regionale Handwerksbetriebe zuständig, die in höchster Qualität und entsprechend aller geltenden technischen Vorschriften und Sicherheitsstandards arbeiten.

EssenSolar wird aktuell nur als Kaufmodell angeboten. Das bedeutet, Sie sind in der Finanzierung ganz frei (Eigenkapital oder Fremdfinanzierung). Es gibt keine Vertragslaufzeit bei  EssenSolar und keine monatlichen Kosten.

Das Angebot EssenSolar gilt aktuell für das gesamte Essener Stadtgebiet.

Nein, Sie müssen bisher kein Kunde von uns sein. Jede Essenerin und jeder Essener kann unser Angebot in Anspruch nehmen, wenn das Objekt für unser Produkt EssenSolar geeignet ist.

Grundvoraussetzung für den Kauf einer EssenSolar-Photovoltaikanlage ist, dass Sie Eigentümer eines Einfamilienhauses in Essen sind und frei über die Dachfläche verfügen können.

Zudem sollte die Dachfläche in den kommenden 25 Jahren nicht saniert werden müssen, da ansonsten zwischenzeitlich die PV-Anlagen de- und anschließend wieder montiert werden müsste.

Die Photovoltaik-Technik verwandelt Lichtenergie (Sonnenlicht) in Strom. Bei Solarthermie wiederum wird die Sonnenenergie genutzt, um thermische Energie – also Wärme – zu erzeugen. EssenSolar der Stadtwerke Essen ist ausschließlich ein Photovoltaik-Angebot.

Gut für Ihre Ökobilanz & Haushaltskasse

Mit dem Großteil Ihres Solarstroms decken Sie Ihren Strombedarf zuhause ab. Überschüssiger Strom wird einfach ins öffentliche Stromnetz eingespeist und Ihnen vergütet – ganz automatisch. Ihre Stromerzeugung ist ein wichtiger Beitrag zur positiven Ökobilanz. Sie schonen Umwelt, Klima und Ihre Haushaltskasse.

Sorge, dass Ihr Solarstrom nicht ausreicht? Das müssen Sie nicht. Wenn Sie möchten, können Sie sich mit EssenStrom, unserem Ökostrom, absichern. Sauber ist Ihr Strom in jedem Fall.

 

Förderkredit für Photovoltaik

Bei der KfW, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, können Sie einen besonders günstigen Kredit für Ihre Solaranlage bekommen. Alle Infos und den KfW-Förderassistenten finden Sie hier: KfW Förderung

Oder Sie sprechen einfach Ihre Bank an.

Ein Einfamilienhaus mit einer Photvoltaikanlage auf dem Dach
Nach oben