Aktuelle Meldungen

02.10.2019

Erfolgreicher Startschuss für Essener ÖKOPROFIT®-Projekt

Stadtwerke Essen beteiligen sich an Projekt zur CO2-Minimierung und Ressourcenschonung

Am 26.09.2019 fiel der Startschuss für die aktuelle Runde des Projekts ÖKOPROFIT® der Stadt Essen und der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG), an der sich auch die Stadtwerke Essen beteiligen.

Das Projekt ÖKOPROFIT Essen ist eine gemeinsame Aktion der Stadt Essen, der örtlichen Wirtschaft und weiterer lokaler und regionaler Partner und gehört zu den Projekten unter der Dachmarke „klima|werk|stadt|essen“. Ziel der teilnehmenden Betriebe und Einrichtungen ist es, gemeinsam zu erarbeiten, wie sie in ihren Organisationen CO2 minimieren und Ressourcen schonen können. Als Traditionsunternehmen aus der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“ sind auch die Stadtwerke Essen mit dem Ziel engagiert, den Klima- und Umweltschutz in Essen zu fördern. Dafür wollen die Stadtwerke Essen auch einen großen Beitrag im eigenen Unternehmen leisten.

ÖKOPROFIT® schafft ein Netzwerk der beteiligten Akteure. Das Beratungsprogramm verhilft den Beteiligten zu einem praktikablen und zugleich hoch effizienten Umweltmanagementsystem. Denn durch die Einsparung von Ressourcen und die Verringerung / Vermeidung von Abfällen sinken in der Regel auch die Betriebskosten.

Weitere Informationen zum Projekt lesen Sie in der Pressemitteilung der Stadt Essen.