Auffahrt zur A 52 an der Norbertstraße wird während der Essen Motor Show freigegeben

Die Verkehrsführung erfolgt über eine provisorische Ersatzfahrbahn für Pkw und Lkw bis 16 Tonnen

Seit Monaten sind die Stadtwerke Essen bereits an der Norbertstraße zugange und verlegen dort neue Kanalrohre. Seitdem ist der Zubringer zur B 224, der zwischen Norbert- und Alfredstraße parallel zur A 52 verläuft, einschließlich der Auffahrt Essen-Haarzopf in Richtung Dortmund, komplett gesperrt.

Allerdings nicht am kommenden Wochenende: Denn am Freitag öffnet Messe Essen mal wieder ihre Tore zur „Essen Motor Show“, Europas führende Leistungsshow für sportliche Fahrzeuge. Wie jedes Jahr, ist auch in diesem Jahr mit einem enormen Andrang zu rechnen. Mehrere Hunderttausend Besucher werden erwartet. Damit der Besucherverkehr entlastet werden kann, wird die bisher gesperrte Auffahrt Essen-Haarzopf in Richtung Dortmund für Pkw und Lkw bis 16 Tonnen eingeschränkt freigegeben. Es wird eine einspurige Ersatzfahrbahn an der Baustelle vorbei eingerichtet. Diese kann nur, ausgehend vom Messegelände, über die Norbertstraße in Richtung Südwesten befahren werden.

Am Eröffnungstag, den 30. November 2018, kann die betroffene Fahrbahn freigegeben werden. Am Sonntagabend, den 09. Dezember 2018, wird der betroffene Bereich, wie sonst auch, wieder gesperrt.

Downloads

Pressemitteilung (PDF) 151 KB