Stadtwerke Essen beraten vor Ort

Info-Mobil kommt im März nach Dellwig

Gute Nachrichten für die Anwohner in Dellwig: Wer eine persönliche Energieberatung wünscht, muss nicht erst quer durch die Stadt fahren, sondern kann den persönlichen Vor-Ort-Service der Stadtwerke in Anspruch nehmen.

Vom 8. bis 10. März steht das Info-Mobil auf dem Parkplatz des Freibads Hesse am Scheppmannskamp 6: Donnerstag und Freitag von 11–17 Uhr, Samstag von 9–14 Uhr.

Persönliche Rundum-Beratung

Drei Tage lang können sich interessierte Anwohner unverbindlich rund um das Thema Energie und das Angebot der Stadtwerke informieren. So etwa zu den Produkten EssenGas, EssenStrom und EssenHeizstrom oder zur eingebauten Wechselspende.

Denn für jeden Wechsel in einen dieser Tarife zahlen die Stadtwerke eine Spende in Höhe von 20 € an eine von fünf lokalen gemeinnützigen Organisationen.

Mitarbeiter an Ausweis zu erkennen

„Den Anwohnern vor Ort möchten wir mit unserem Info-Mobil einen praktischen Alltagsservice bieten“, sagt Dirk Pomplun, Sprecher der Stadtwerke Essen. „So müssen die Dellwiger nicht erst zu uns nach Rüttenscheid kommen, sondern finden uns direkt vor ihrer Haustür.“ Und an der melden die Stadtwerke-Mitarbeiter ihren Besuch schon vorab persönlich an. Sorge vor unseriösen Haustürgeschäften braucht dabei aber niemand zu haben, denn die Mitarbeiter tragen ihren Dienstausweis immer sichtbar an ihrer Kleidung.

Downloads

Pressemitteilung (PDF) 153 KB