Besuche im Stadtwerke-Kundenzentrum ab Montag nicht mehr möglich

Telefonservice wird deutlich ausgeweitet. Kundenanfragen werden nach wie vor bearbeitet. Online ist eine gute Alternative.

Das Thema Coronavirus beschäftigt die Menschen in allen Lebens-bereichen. Der Verzicht auf persönliche Kontakte ist eine der wichtigsten Maßnahmen, um eine Virusausbreitung weiter einzudämmen. „Wir als Stadtwerke Essen stehen ja eigentlich für den persönlichen Service vor Ort. Die Gesundheit unserer Kunden und unserer Mitarbeiter muss aber immer im Vordergrund stehen. Von daher haben wir uns entschlossen, alle Kundenbelange ab sofort telefonisch oder elektronisch zu bearbeiten“, so Lars Martin Klieve, Vorstand der Stadtwerke Essen. Das Unternehmen hat seinen Telefonservice deutlich verstärkt. „Viele Fragen und Angelegenheiten können auch telefonisch geklärt werden. Selbst ein neuer Vertrag, z. B. beim Umzug in eine neue Wohnung kann telefonisch auf die Reise gebracht werden. Rund um die Uhr geht es aber auch online in unserem Kundenportal“, erläutert Sebastian Korstick, Leiter Privatkundenvertrieb.

Erreichbarkeit des Stadtwerke-Kundenzentrums

Besuche im Kundenzentrum an der Rüttenscheider Straße 27-37 sind ab Montag nicht mehr möglich.
Die Servicekräfte der Stadtwerke Essen sind von montags bis donnerstags in der Zeit von 8.00 - 17.00 Uhr und freitags von 08.00 - 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 0201/800-1453 erreichbar. Neben dem erweiterten Telefonservice kann man sein Anliegen auch per E-Mail unter kundenservicestadtwerke-essen "«@&.de an die Stadtwerke Essen senden.

Sollte es doch einmal durch die vermehrten Anrufe zu kurzen Wartezeiten kommen, dann bitten die Stadtwerke dafür um Verständnis.

Online-Kundenportal für viele Services von zu Hause aus

Auch über das Online-Kundenportal der Stadtwerke Essen können Kunden viele Services nutzen. Und das ganz bequem von zu Hause aus. So können Kunden hier beispielsweise ihre persönlichen Daten ändern oder ihren Zählerstand abgeben, ihre Rechnungen einsehen oder ihren Abschlag anpassen. Auch der Abschluss eines neuen Vertrages für Strom, Erdgas oder Wasser ist möglich. Das Kundenportal der Stadtwerke ist über www.stadtwerke-essen.de/kundenportal zu erreichen.

 

Downloads

Pressemitteilung (PDF) 214 KB