Aktuelle Meldungen

Wir übernehmen die Gasversorgung von BEV-Kunden in Essen

Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an. Kunden der BEV müssen sich jedoch auch bei Schnee und Eis keine Sorgen um eine warme Wohnung machen. Als Grundversorger in Essen übernehmen die Stadtwerke Essen die übergangslose und lückenlose Gasversorgung von BEV-Kunden. Wir sind uns unserer Verantwortung als Versorger vor Ort bewusst.

In keinem Fall müssen Verbraucher Anträge auf eine Grundversorgung stellen. Denn die Grundversorger in Deutschland sind „Netz und doppelter Boden“. Sie fangen Verbraucher bei Engpässen anderer Lieferanten sofort auf.

Die Mitarbeiter im Kundenzentrum der Stadtwerke Essen helfen gerne bei Fragen rund um die Grundversorgung und weiteren Erdgastarifen. Persönlich vor Ort erreichen Sie uns an der Rüttenscheider Str. 27-37. Unser Kundenzentrum ist montags bis freitags von 8.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet (Termin vereinbaren). Unter 0201/800-1453 sind wir telefonisch für Sie erreichbar.