Ein Standrohr lehnt an einer Hauswand

Der Verleih von Wasser-Standrohren in Essen

Mit unseren Standrohren können Sie Wasser direkt aus dem Essener Rohrnetz entnehmen - sei es für Baustellen und Veranstaltungen oder als kurzfristige Zwischenlösung beim Ausfall der privaten Trinkwasserversorgung.

Information zur Miete

Kaution

Für die Anmietung eines Standrohres benötigen wir von Ihnen vorab die Zahlung einer Kaution in Höhe von 500,- Euro pro Standrohr. Bitte nehmen Sie die Überweisung/Einzahlung der Kaution vor, bevor Sie das Standrohr an der Ausgabestelle abholen. 

Zahlungsmöglichkeiten für die Kaution

  • Bar- und EC-Einzahlung am Kassenautomaten im Kundenzentrum unserer Hauptverwaltung an der
    Rüttenscheider Straße 27-37, 45128 Essen
    während der Geschäftszeiten (montags - donnerstags 08.00 - 16.00 Uhr; freitags 08.00 - 13.00 Uhr)
  • Überweisung und Bareinzahlungen bei allen Geldinstituten auf unser Konto:
    Sparkasse Essen
    IBAN: DE70360501050000251900
    Verwendungszweck: "Standrohrkaution"

Wichtiger Hinweis: Zur Abholung bringen Sie bitte den Überweisungsbeleg/die Quittung mit.

Preisübersicht

Grundpreis pro Tag 
10-m³-Standrohr mit 1¼-Zoll-Außengewinde2,48 Euro (Bruttopreis)
30-m³-Standrohr mit C-Kupplung4,96 Euro (Bruttopreis)
Wasserpreis 
1 m³  1,95 Euro (Bruttopreis)

Für die Ermittlung des verbrauchten Volumens verfügen die Standrohre über einen Wasserzähler. Abwassergebühren fallen nicht an.

Standrohr-Ausgabestelle

Nach der Einzahlung/Überweisung der Kaution können Sie das Standrohr mit Ihrer Quittung bzw. Ihrem Überweisungsbeleg auf unserem Betriebsgelände an der Westuferstraße 15 (Anfahrt) abholen.

Öffnungszeiten der Standrohr-Ausgabestelle

  • montags bis donnerstags: 08.00 - 12.00 Uhr und 12.30 - 15.00 Uhr
  • freitags: 08.00 - 12.00 Uhr

Wasseranschluss

Wir schließen Ihr Gebäude an das öffentliche Versorgungsnetz für Wasser an. Fragen Sie uns nach einem Angebot für die Verlegung Ihres Anschlusses.

Mehr Informationen

Ihr Bauwasser-Anschluss in Essen

Wer ein Haus baut, der benötigt dafür auch Wasser. Wir bieten Ihnen zwei Varianten des Bauwasser-Anschlusses.

Mehr Informationen