Zum Hauptinhalt springenLinks zur Barrierefreiheit

Kanalbauarbeiten in Freisenbruch

Fahrbahnverengung im Sachsenring und auf der Bochumer Landstraße

Ab kommenden Montag, den 04. Juli, verlegen die Stadtwerke Essen zwei neue Kanäle im Sachsenring. Die beiden alten Kanäle werden an den entsprechenden Stellen geschlossen und verdämmt, um Setzungsschäden zu vermeiden. Dazu wird ein Baustoff in die Altkanäle eingefüllt.

Der erste neue Kanal unterquert den Sachsenring auf Höhe der Straße Hellweg. Der Verkehr wird während der Arbeiten mittels einer Ampelanlage am Baufeld vorbeigeleitet. Anschließend wird der zweite Kanal rund 50 Meter weiter südlich im Sachsenring verlegt. Auch dort muss der Verkehr
einspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich im August abgeschlossen.

Bergbauliche Sicherungsarbeiten an der Bochumer Landstraße


Auch unter der Bochumer Landstraße sollen zukünftig neue Abwasserkanäle und Versorgungsleitungen verlegt werden. Dazu müssen die Stadtwerke Essen im Vorfeld jedoch umfangreiche bergbauliche Sicherungsarbeiten durchführen. Diese beginnen in der kommenden
Woche auf der Bochumer Landstraße im Bereich zwischen Hausnummer 316 und Höhe Zweibachegge. Die beiden Fahrspuren stadtauswärts in Richtung Bochum sind für die Dauer der Arbeiten gesperrt. Der Verkehr wird jeweils einspurig stadteinwärts und stadtauswärts am Baufeld
vorbeigeleitet. Die derzeitige Bushaltestelle Zweibachegge in Fahrtrichtung Bochum wird vorverlegt von der Bochumer Landstraße Hausnummer 326 zur Bochumer Landstraße Hausnummer 316. Für die Anwohner der Bochumer Landstraße mit geraden Hausnummern sind in dem gesperrten Bereich Müllsammelbehälter aufgestellt.

Zurück zur Übersicht

Nach oben