Zum Hauptinhalt springenLinks zur Barrierefreiheit

Wasserrohrbruch auf der Breslauer Straße

Vollsperrung für circa drei Wochen

Auf der Breslauer Straße Höhe Hausnummer 36 hat es am frühen Sonntagmorgen einen Wasserrohrbruch gegeben. Der Bruch eines Leitungsrohrs mit einem Durchmesser von zehn Zentimetern hat zu einer 120 Quadratmeter großen Unterspülung geführt. Die Stadtwerke Essen
haben das Rohr bereits repariert. Seit Sonntagabend haben die Anwohnerinnen und Anwohner wieder Frischwasser. Die Erneuerung der Straßenoberfläche wird allerdings aufgrund der Größe des beschädigten Bereichs einige Zeit in Anspruch nehmen. Circa drei Wochen ist die
Breslauer Straße zwischen der Mülheimer und Aachener Straße dafür voll gesperrt.

Zurück zur Übersicht

Nach oben