Zum Hauptinhalt springenLinks zur Barrierefreiheit
Bienenhotel

Das Projekt: Mustergarten

Ein ganz neues Projekt der Jugendgruppe ist der sogenannte Mustergarten an der Voßgätters Mühle. Der Mustergarten soll zeigen, wie ein Garten naturnah und insektenfreundlich gestaltet wird. Es wird ein breites Spektrum an möglichst einheimischen Blumen gepflanzt. Auch andere Elemente aus Naturgärten, wie beispielsweise Steinmauern, Altholz und Nisthilfen für Insekten, finden hier Platz und werden den Besuchern des Naturschutzzentrums präsentiert.

Mehr lesen

Naturnah und Insektenfreundlich

Mustergarten im Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle – Zuhause für Bienchen und Blümchen

Dank der Wechselspende der Stadtwerke Essen können zahlreiche gemeinnützige Projekte umgesetzt werden, die unserer Stadt und ihren Bewohnern zugutekommen. Jede*r Neukund*in, der EssenGas, EssenStrom oder EssenHeizstrom von den Stadtwerken Essen bezieht, trägt seinen Teil dazu bei und tut etwas Gutes für seine Heimatstadt.

So wird mit den gesammelten Spenden unter anderem ein Mustergarten im Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle in Essen Borbeck angelegt. Hier hat die Naturschutzjugend Essen e.V. ihren Sitz. Die Jugendgruppe des NABU (Naturschutzbund Essen) ist seit 1990 ein eigenständiger Verein und ist Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die sich für die Natur und Umwelt interessieren. Das Natur- und Jugendzentrum in Essen-Borbeck steht allen offen und begeistert sowohl große als auch kleine Naturfans. Die engagierten Kinder und Jugendlichen geben hier ihr Wissen weiter und treiben so den Naturschutz voran.

Der Mustergarten: Ein Projekt für Groß und Klein

Ein ganz neues Projekt der Jugendgruppe ist der sogenannte Mustergarten an der Voßgätters Mühle. Der Mustergarten soll zeigen, wie ein Garten naturnah und insektenfreundlich gestaltet wird. Zudem wird der gesamte Garten am Naturschutzzentrum behindertengerecht umgebaut. Dazu packen alle Helfer tatkräftig mit an. Finanziert wird der Mustergarten inklusive der Barrierefreiheit durch die Spenden der Essener Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Wechselspende der Stadtwerke Essen. „Wir freuen uns, dass wir durch unsere Wechselspende Teil dieses tollen Projektes sein können“, so Dominik Lümmen, Mitarbeiter Vertrieb und Marketing der Stadtwerke Essen. „Hier können wir zwei Punkte miteinander vereinen, die uns als Stadtwerke besonders am Herzen liegen: Den Naturschutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen.“

Blumige Aussichten in Borbeck

Im Mustergarten wird ein breites Spektrum an möglichst einheimischen Blumen gepflanzt. Auch andere Elemente aus Naturgärten, wie beispielsweise Steinmauern, Altholz und Nisthilfen für Insekten, finden hier Platz und werden den Besuchern des Naturschutzzentrums präsentiert. Der Mustergarten ist somit ein Paradebeispiel für die naturnahe und insekten- und vogelfreundliche Gestaltung eines Gartens oder Balkons und dient bei Veranstaltungen als Anschauungsbeispiel. Besucher des Zentrums bekommen Hilfestellungen und werden fachmännisch beraten. Der Mustergarten dient aber auch für Fortbildungen, steht für Schul- und Kindergartengruppen zur Verfügung oder kommt beispielsweise Naturspielgruppen zugute. Und nicht zu vergessen, bildet er Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere.  

Der Zugang zum Zentrum an der Voßgätters Mühle ist bereits heute barrierefrei. Aber auch der Rest des Gartens wird entsprechend umgebaut, so dass das gesamte Gelände zukünftig behindertengerecht ist. So werden beispielsweise Pflasterungen im Garten beseitigt und barrierefreie Wege quer durch den Garten entstehen.    

Mehr zum Thema

Nach oben