Stark für den Nachwuchssport — Trikot-Offensive geht in die zweite Runde

Gewinner der Trikot-Offensive 2019: Marina Zwackhoven-Beratz, Projektleiterin der Aktion überreichte die neuen Trikots an die Volleyballmannschaft von Sven Heimeshoff, Trainer beim Werdener Turnerbund 1886 e.V..

Stadtwerke Essen statten Kinder- und Jugendmannschaften erneut mit Trikotsätzen aus

Die Stadtwerke Essen versorgen ihre Kunden nicht nur zuverlässig mit Wärme, Energie und Wasser, sondern engagieren sich auch für das soziale und kulturelle Miteinander in Essen. Besonders am Herzen liegt dem Lokalversorger die Unterstützung der heimischen Sportvereine. Deshalb feierte die Stadtwerke Trikot-Offensive im letzten Jahr Premiere. Insgesamt haben rund 150 Teilnehmer aus dem gesamten Essener Stadtgebiet viel Einsatz für Ihre Teams gezeigt. Zu den Gewinnern zählten 20 Mädchen-, Jungen- sowie gemischte Gruppen aller Altersklassen aus den unterschiedlichsten Sportarten. Die Freude und der Jubel bei den kleinen Sporthelden waren riesengroß. „Die große Resonanz auf unsere Trikot-Offensive 2019 hat gezeigt, dass die Förderung richtig gut bei den Essener Sportvereinen ankommt. Das freut uns sehr, denn es ist uns ein großes Anliegen, die Vereine bei ihrer Kinder- und Jugendarbeit zu unterstützen", erklärt Lars Martin Klieve, Vorstand der Stadtwerke Essen. 

Neue Saison, neue Ziele, neue Trikots

Dass Sport in allen Altersgruppen für Begeisterung sorgt — das wird auch in diesem Jahr wieder einmal unter Beweis gestellt. Denn unter dem Motto „Stark für Essen“ möchte der Lokalversorger die gesellschaftlich wertvolle Arbeit der Sportvereine in Essen wieder unterstützen und ruft Sportvereine in Essen zum zweiten Mal auf, sich um neue Sportoutfits für ihre Nachwuchsteams zu bewerben. Die Gewinnchancen in diesem Jahr stehen etwas höher, denn die Anzahl der vergebenen Trikotsätze wurde von den Stadtwerken aufgestockt. 25 Kinder- und Jugendteams bekommen diesmal neue Outfits von den Stadtwerken gesponsert. "Damit reagieren wir auf das überaus positive Feedback und die große Nachfrage der Sportvereine nach Sportbekleidung. Die Begeisterung der kleinen Nachwuchssportler war riesengroß. Mit unserer Aktion möchten wir auch in diesem Jahr möglichst viele motivierte Mannschaften in Essen erreichen“, freut sich Marina Zwackhoven-Beratz, Projektleiterin der Stadtwerke Trikot-Offensive. Um zu gewinnen, müssen die Teilnehmer wieder viel Engagement und Einsatz für ihre Mannschaft zeigen — Eigenschaften, die auch im Teamsport gefragt sind.

Mitmachen und gewinnen!

Damit auch 2020 viele Mädchen und Jungen jubeln können, verlosen die Stadtwerke Essen 25 komplette Trikotsätze im Wert von bis zu je 600 Euro an die Nachwuchsmannschaften aus dem Stadtgebiet Essen. Mitmachen dürfen ausschließlich Kinder-­ und Jugendmannschaften bis 14 Jahren, die einem Essener Sportverein angehören. Dabei ist egal, ob Fußball, Handball, Volleyball oder Basketball: Hauptsache Mannschaftssport. Interessierte Eltern, Trainer oder Vereinsleiter können ganz einfach das Teilnahmeformular online auf der Website der Stadtwerke bis zum 30. April 2020 ausfüllen und schon landet ihre Mannschaft im Lostopf. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Mehr Informationen zum Ablauf sowie die Teilnahmebedingungen finden sich unter stadtwerke-essen.de/trikots.